Über mich

Kommunikative Begeisterung gepaart mit Empathie und analytischen Fachkompetenzen – Professionelles Sprachcoaching von Sandrine Castelot

Sandrine Castelot Portrait

Als Kind schon habe ich früh verstanden, wie wichtig gute Kommunikation ist und dass Sprache die Türen zur Welt öffnet.

Als französische Muttersprachlerin in Deutschland geboren und aufgewachsen, erhielt ich bereits früh Deutschunterricht, konnte die fremde Sprache allerdings kaum sprechen. Ich litt an einer Sprachblockade und musste die Hürden des fremdsprachlichen Lernprozesses selbst erfahren und überwinden. Erst mit 24 Jahren konnte ich meine Sprachblockade lösen.

Seit 1984 bin ich „Berliner Französin“ und sowohl in der französischen als auch in der deutschen Sprache und Kultur gleichermaßen verwurzelt. Durch mein Studium der Kommunikation und Werbung angeregt, beschäftigte ich mich über Jahre eingehend mit Fachliteratur zum Thema Sprachcoaching.

Mit viel Begeisterung und großem Erfolg gebe ich dieses Wissen inzwischen seit 25 Jahren weiter und vermittle den Zauber der französischen Sprache. Langjährige Erfahrung, ausgeprägte Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen zeigen mir, welche Methoden für welche Lerntypen zielführend geeignet sind.

Mein Know-How aus 10 Jahren Studium des Schauspiels und der Regie, mein Gespür für die Authentizität des Spielens und für den optimalen Weg dahin, führten mich zum Dialogcoaching. Als geschulte Beobachterin und mit geübtem Ohr für die original französische Melodie verzeichne ich verblüffende Erfolge im Bereich Akzentcoaching.

Kreativität, Präzision, Geduld, hohe Beobachtungsgabe, Aufrichtigkeit und nicht zuletzt mein Humor helfen mir bei meiner Arbeit.